Bioappartements Planaiblick
  Home   Appartementhaus Appartement Preise Service News    
Impressum und AGBH
Buchungsanfrage Buchungsmappe anzeigen Druckerfreundlich
 Preisliste
Preisliste Appartementhaus ... [mehr]
Preisliste
 Sommercard
"Alles-Inklusive" Sommercard - Der Urlaubshit -Schladming-Dachstein... [mehr]
Sommercard
 Schnäppchen
Wir informieren Sie demnächst über verfügbare... [mehr]
Schnäppchen
 Datenschutzerklärung
Medieninhaber und Herausgeber: Kontakt: Planaiblick KG Straße: Leitenstr. 241... [mehr]
Datenschutzerklärung
 Stornoversicherung
Stornoversicherung - Europäische Reiseversicherung Informieren Sie sich über... [mehr]
Stornoversicherung
   
 

Impressum und AGBH

Impressum nach E-Commerce- und Mediengesetz
Medieninhaber und Herausgeber:

Kontakt:
Planaiblick KG

Straße: Leitenstr. 241
PLZ/Ort: 8970 Schladming
Österreich

Website: http://www.planaiblick.at
E-Mail: info@planaiblick.at

Firmenbuchnummer:
FN 246902t

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
ATU57817866

Gerichtsstand:
Schladming

Graphische Umsetzung & Fotos:
Planaiblick KG

Für den Inhalt verantwortlich:
Planaiblick KG

Haftung:
Alle Inhalte wurden sorgfältig geprüft, dennoch kann keine Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernommen werden.

Copyright:
Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.

Allgemeiner Hinweis in eigener Sache zu unserem Bildmaterial sowie Copyright:

Wir bedanken uns vor allem bei unseren Gästen und beim Tourismusverband Schladming-Rohrmoos, sowie (c) Hauser Kaibling/lanxx, sowie Herbert Raffalt für die freundliche Zustimmung zur Veröffentlichung Ihrer Bilder in unserer Homepage.

Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen lt. Reisebedingungen des Österreichischen Hotelreglements (AGBH 2006) wie folgt:

1. Wird ein Zimmer oder eine Ferienanlage bestellt, zugesagt oder kurzfristig bereitgestellt, so ist ein Gastaufnahmevertrag zustandegekommen, die einer schriftlichen Bestätigung von Mieter und Vermieter zugrunde liegt. Die Entrichtung einer Anzahlung an den Vermieter wird bei der Buchung eventuell vereinbart.

2. Der Abschluß des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der gegenseitigen Verpflichtung daraus.

3. Der Gastgeber (Vermieter) ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.

4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen Stornogebühren nach der österreichichen Hotelkonvention laut der "Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie 2006 (§ 5 AGBH 2006)" zu zahlen, abzüglich der vom Gastgeber ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei der Übernachtung/Frühstück 10%, bei Halbpensionsvereinbarungen 20% des vereinbarten Preises.

5. Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderwertig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Sollte eine anderwertige Vergabe nicht möglich gewesen sein, hat der Gast für den Ausfall aufzukommen, vlg. Punkt 4.

6. Verbindlich ist das vom Gastgeber (Vermieter) abgegebene Angebot, selbst wenn es von den Angaben in veröffentlichten Gastgeberverzeichnissen oder Internetseiten abweicht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Schladming.