Bioappartements Planaiblick
  Home   Appartementhaus Appartement Preise Service News    
Lageplan
Lageplan für Ihre Anreise zur Appartementhausanlage "Planaiblick" - ein Juwel in der Dachstein-Tauern-Region Schladming!

Buchungsanfrage Buchungsmappe anzeigen Druckerfreundlich
 Ansicht
Sie möchten uns in Österreich besuchen? Die 4*Appartementhäuser Planaiblick finden... [mehr]
Ansicht
 Stadtansicht
Schladming und die Planai - mehr Winter geht nicht! Schladming stellt sich... [mehr]
Stadtansicht
 Panoramabild
Winter-Panoramabild der Dachstein-Tauern-Region Schladming. Druckerfreundliches... [mehr]
Panoramabild
   
 

Lageplan

Anreise zu den Appartementhäusern Planaiblick:

Von Westen kommend:
Von Deutschland kommend geht es bequem über die Autobahn München-Salzburg und weiter über die Tauernautobahn (A10) bis zum Knoten Ennstal. Von dort sind es über die Bundesstraße (B320) nur noch mehr ca. 25 km in die Dachstein-Tauern-Region. Schladming - Richtung Ramsau - Leitenstraße 241.

Von Osten kommend:
Von Osten kommend erfolgt die Anreise über Wien (A23) und die Südautobahn (A2), weiter über den Semmering (S6) bis zum Knoten St. Michael. Von dort geht es über die Pyhrnautobahn (A9) bis zum Knoten Liezen und wiederum auf der Ennstal-Bundesstrasse (B320) bis in die Region.

Von Süd-Osten kommend:
Graz - Pyhrnautobahn - Liezen - Ennstalbundesstraße B 320

Von Süden kommend:
Villach - Tauernautobahn Knoten Ennstal - Ennstalbundesstraße B 320

Autobahn-Vignette:
Autobahnen in Österreich sind mautpflichtig. Vignetten erhalten Sie an den Grenzübergängen, bei den Tankstellen, Postämtern, Trafiken und bei Ihrem Automobilclub.

Link ASFINAG anklicken: www.asfinag.at/maut-vignette/vignette/

Die Vignette:

Seit 1. Februar ist ausschließlich die Vignette in der jeweiligen Jahresfarbe gültig. Sie
entscheiden, ob Sie die Klebevignette oder die neue Digitale Vignette - erhältlich im
Webshop oder die App Unterwegs - bevorzugen.
Auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen gilt seit 1997 die Vignettenpflicht. Auf
allen Pkw, Motorrädern und Wohnmobilen bis 3,5 t hzG (höchstzulässigem Gesamtgewicht) muss bereits bei Auffahrt auf eine Autobahn oder Schnellstraße eine Vignette ordnungsgemäß angebracht sein. Das bewahrt vor einer möglichen Ersatzmautzahlung in Höhe von mindestens 120,- Euro. Vignetten sind für eine Gültigkeitsdauer von 10 Tagen, 2 Monaten oder 1 Jahr in über 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich.
Klicken oder Picken - Sie haben die Wahl - Mit der Vignette 2018 bieten wir erstmals eine Alternative zur Klebevignette an. Die digitale Vignette ist im Gegensatz zu ihrer analogen Schwester an das Kennzeichen gebunden und bietet vor allem Besitzerinnen und Besitzern von Wechselkennzeichen große Vorteile.
Für alle, die weiterhin kleben möchten, steht natürlich die Klebevignette zur Verfügung.